präzis
und sicher

Joint Venture von Wissenschaftlern, BGM-
Experten und Anwendern macht Experten-
system anwendbar für jeden.

Wissenschaftlich. Evident.

Als Hochschulausgründung (Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund und Bergische Universität Wuppertal) ist vivamind einer wissenschaftlichen Auffassung verpflichtet. So verwenden wir ausschließlich Indikatoren, die sich in experimentellen Untersuchungen, Langzeitstudien sowie Metaanalysen als hochgradig bedeutsam für das psychische Wohlbefinden und die physische Konstitution erwiesen haben.

Neben der inzwischen sehr breiten empirischen sowie epidemiologischen Evidenz in der Präventivmedizin sowie der Arbeits- und Gesundheitspsychologie führen wir eigenständig Forschungsstudien durch, deren Ergebnisse in einschlägigen wissenschaftlichen Fachjournalen publiziert werden (u.a. Journal of Applied Psychology, Journal of Occupational Health Psychology und International Journal of Stress Management) und in die Weiterentwicklung der Produkte von vivamind unmittelbar miteinfließen.

Produktidee

Im Fokus der Produktidee von vivamind liegt der zunehmende Bedarf an effizienter, valider sowie integrativer Individualevaluation für die evidenzbasierte Prävention zur nachhaltigen Stabilisierung und Förderung der psychischen und physischen Gesundheit sowie der kognitiven Leistungsfähigkeit.

vivamind bietet online-basierte medizinische sowie psychologische Diagnostiklösungen, die über alle internetfähigen Endgeräte (Smartphones, Tablets, PCs und Laptops) differenzierte sowie anschauliche Rückmeldung zu einschlägigen Gesundheitsindikatoren erhalten. Die Datenanalyse sowie die Realisierung der Ergebnisprofile mit Erläuterungstexten erfolgen unmittelbar nach standardisierter Eingabe in Echtzeit. Die online-basierte Plattform für die psychologische sowie medizinische Diagnostik ist modular strukturiert und liefert je nach Anwendungsfeld zu spezifischen Gesundheitsaspekten Rückmeldung.

Artificial Intelligence

Machine Learning

Die Algorithmen zur Individualanalyse basieren auf breiten Normstichproben, validierten Prognoseformeln sowie symptombezogenen Kriterien und werden kontinuierlich unter Berücksichtigung aktueller Forschungserkenntnisse angepasst. Aktuelle Forschungsergebnisse aus Medizin und Psychologie bilden die Grundlage für die Entwicklung und Validierung der Algorithmen.

So werden für die Gesundheitsprofile ausschließlich Indikatoren eingesetzt, die sich in experimentellen Untersuchungen, Langzeitstudien sowie Metaanalysen als hochgradig bedeutsam für das psychische Wohlbefinden und die physische Konstitution erwiesen haben.

Der kontinuierliche Zuwachs an Daten in miteinander vernetzten Systemen generiert einen Zugewinn an Informationsgüte hin zu autonomen Lernprozessen.

Datenschutz. Cybersicherheit

Höchste Sicherheit

vivamind wurde nach höchsten Sicherheitsstandards entwickelt und erfüllt die neusten Datenschutzrichtlinien. Das vivamind Datenschutzmanagement und die Ausführungsprozesse werden fortlaufend durch Fachexperten im Datenschutzrecht überprüft und aktualisiert.

Die Daten werden durch eine erprobte Technologie sicher und vollständig verschlüsselt übermittelt.  vivamind verifiziert die Identität aller Nutzer über zuverlässige Authentifizierungsschritte und stellt so die Vertrauenswürdigkeit sicher. 

Über regelmäßige Code-Analysen und Penetrationstestings werden Sicherheitslücken verhindert.