Wissenschaftliche Evidenz

Wir verwenden ausschließlich Indikatoren, die sich in experimentellen Untersuchungen, Langzeitstudien sowie Metaanalysen als hochgradig bedeutsam für das psychische Wohlbefinden und die physische Konstitution erwiesen haben.

Hierbei legen wir besonderes Augenmerk auf eine möglichst aussagekräftige und zuverlässige Datenbasis, die eine differenzierte Diagnostik der persönlichen gesundheitlichen Entwicklung erlaubt und Hinweise auf Verbesserungspotentiale im eigenen Gesundheitsverhalten liefert.

Neben der inzwischen sehr breiten empirischen sowie epidemiologischen Evidenz in der Präventivmedizin sowie der Arbeits- und Gesundheitspsychologie führen wir eigenständig Forschungsstudien durch, deren Ergebnisse in einschlägigen wissenschaftlichen Fachjournalen publiziert werden.