Resilienz fördern

vivamind unterstützt Ihre psychotherapeutische
Praxis mit fundierten digitalen Analyse- und
Bewertungshilfen.

Ihr digitaler Assistenz für fachliche Effizienz

Evident und praxistauglich

Es besteht ein zunehmende Bedarf an effizienter und valider Individualevaluation für die psychotherapeutische Betreuung.

Analyse- und Bewertungsindikatoren zu beruflichen und privaten Belastungen, persönlicher Beanspruchung und zu organisationalen und individuellen Ressourcen spiegeln die Befindlichkeitswelt Ihrer Patienten anschaulich wider.

Ihre psychotherapeutische Betreuung erhält einen starken Anker für die zielführende Therapieplanung. Wiederholte Analysen im Längsschnitt geben Aufschluss über den Patientenverlauf.

Smart und verlässlich

Zusammenhänge ermitteln

vivamind hat das Beanspruchungs-Ressourcenmodell zur Grundlage seiner Indikatorenzusammenstellung gewählt.

Über den Erkenntnisgewinn einzelner Analyse- und Bewertungsindikatoren hinaus können Zusammenhänge zwischen Belastungen und dem resultierende Beanspruchungserleben ermittelt werden, und darüber hinaus intervenierende Faktoren identifiziert werden.

Mehr Klarheit erzielen.

Ihre Wahl

Nutzen Sie bereits vorkonfigurierte und in der Praxis erprobte Applikationen zu Beanspruchung und Ressourcen oder zur Resilienzbewertung.

Sie haben auch die Möglichkeit, aus der Auswahl der von vivamind vorgehalten Indikatoren, für Ihre Bedarfe passende Applikationen zusammenzustellen.

Erfolgsgeschichten

Achtsamkeitstrainer [MBSR]

Präventivmedizin braucht die Integration der Psychomentalen Ressourcen. Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich mit der Verbindung von Medizin und Psychologie. Nach meinem Eindruck wird in der Medizin häufig unterschätzt, wie wesentlich die Psychischen Kräfte für Gesundheit und Heilung sind. Es geht um Stressbelastungen und die Wirkungen auf den Körper, um Erschöpfungs-Syndrome, um die Förderung aller Fähigkeiten, mit den Belastungen des Lebens besser umzugehen. Auch um Lebensfreude. Und um die Motivation, seinen Lebensstil zu ändern, wenn das angezeigt sein sollte.

Mit dem vivamind-Tool arbeite ich seit seiner Entstehung und finde gerade den Psychomentalen Bereich wertvoll und überzeugend. Er basiert auf langjähriger Erfahrung in der Präventivmedizin und der Arbeits-Psychologie, wissenschaftlich basiert. Mit wenigen Fragen werden die wesentlichen Bereiche erfasst: Belastungen und Ressourcen, auch Vitalität, Achtsamkeit. Für eine Intervention ergeben sich wertvolle Anhaltspunkte, die sich dem Klienten gut vermitteln lassen.

Dr. Johannes Koepchen I FA Gefäßchirurgie-Phlebologie I Präventivmediziner /DAPM I Trainer achtsamkeitsbasierte Verfahren (MBSR)